Arten von Wasserschäden

Wasserschäden können in allen Situationen entstehen, in denen die Bausubstanz nicht ausreichend gegen das Eindringen von Feuchtigkeit geschützt wird. Diese Feuchtigkeit kann sowohl von außen als auch von innen in das Mauerwerk eindringen.

Allgemein unterscheiden wir in Wasserschäden bedingt durch

  • entwichene Feuchtigkeit in Folge von Rohrbrüchen o.ä.
  • aus dem Boden aufsteigende Feuchtigkeit
  • seitlich eindringende Feuchtigkeit
  • im Raum befindliche Kondensationsfeuchtigkeit
  • im Mauerwerk enthaltene Salze (hygroskopische Feuchtigkeit)

weiter zu: Ursachen