B&D Bautrocknung - Wir sehen genau hin!

Gesundheitliche Gefahren bei Schimmelpilzschäden

Die Folgen von Schimmelpilzbefall in der eigenen Wohnung dürfen nicht unterschätzt werden. Dieser Fehler könnte Sie Ihre Gesundheit kosten. Ist ein Raum von Schimmelpilz befallen, vermehrt sich der Schimmelpilz durch Abgabe unzähliger Sporen in die Raumluft. Auf diese Weise können neben den direkt betroffenen Stellen auch Möbel und Textilien in Mitleidenschaft gezogen werden. Nach und nach wird so der gesamte Raum verseucht.

Ihre Gesundheit in ernsthafter Gefahr

Die durch den Kontakt mit Schimmelpilzsporen ausgelösten Symptome können vielfältig sein. Häufig bleiben die ersten Symptome daher unbeachtet oder werden anderen Auslösern zugeschrieben. Reizungen der Schleimhäute, ständige Erschöpfung, brennende Augen oder Konzentrationsschwäche – wer denkt da an Schimmelpilze?

Allergische Reaktionen

Schimmelpilzsporen gehören neben Hausstaubmilben zu den stärksten Innenraum-Allergenen. Studien belegen, dass schwere Atemwegserkrankungen und Allergien immer häufiger durch das Einatmen sporenbelasteter Luft ausgelöst werden. Besonders Allergiker und allgemein empfindliche Personen reagieren heftig auf die belastete Luft, die im Akutfall schweres allergisches Asthma auslösen kann.

weiter zu: Ärztlich verordnete Raumluft-Analyse